Mail

Der Emaildienst auf Zankapfel wird mit Zimbra betrieben. Du kannst dich auf https://post.zankapfel.org/ einloggen.

Bemerkung

Dein Benutzername hat die Form benutzername@zankapfel.org. Statt zankapfel.org kann es sich bei dir auch um eine andere Domain handeln. Handelt es sich um eine Emailadresse @zankapfel.org kannst du dich auch nur mit dem Benutzernamen (der Teil vor dem @) anmelden.

Warnung

Achte immer darauf, dass der Aufruf der Webseite über SSL/TLS abgesichert ist. Das kannst du an dem grünen Schloss in der Adresszeile deines Browsers erkennen.

Email-Empfang

Wir bieten auf Zankapfel augenblicklich ausschließlich den Emailempfang über IMAP an. Da wir seit langer Zeit keine Anfragen mehr für den Emailempfang über POP3 hatten, stellen wir diesen Dienst zur Zeit nicht mehr zur Verfügung.

Warnung

Wir bieten zwar immer noch unverschlüsseltes IMAP an, raten unseren Benutzern jedoch, diese Schnittstellen nicht mehr zu benutzen. Wir dokumentieren die Funktionsweise dieser unsicheren Benutzungsweise hier auch nicht, um unseren Benutzern die sicherste mögliche Verwendung des Maildienstes zu erleichtern.

IMAPs

Mit den folgenden Parametern solltest du in der Lage sein, in deinem Emailprogramm die den Empfang über IMAPs einrichten zu können:

Server: post.zankapfel.org
Port: 995
Benutzername: dein Benutzername
Password: dein eigenes Passwort
Verbindungssicherheit: SSL/TLS
Authentifizierungsmethode: Passwort, normal

Emailversand

SMTP

Für den Postausgangsserver verwendest du am besten die folgenden Parameter:

Server: post.zankapfel.org
Port: 465
Benutzername: dein Benutzername
Password: dein eigenes Passwort
Verbindungssicherheit: SSL/TLS
Authentifizierungsmethode: Passwort, normal

Weiterführende Hinweise

Emails sind von der Sicherheit her vergleichbar mit Postkarten. Jeder Server, der sie transportiert, kann sie lesen. Viele tun das auch. Wir empfehlen deswegen dringend die Verschlüsselung über GnuPG.

[ca-zert]https://ssl-tools.net/certificates/p2kp12-startcom-class-2-primary-intermediate-server